Warum ist eine Nackenfaltenmessung so wichtig?

Veröffentlicht am: 15.08.2013 · Übersicht

Warum ist eine Nackenfaltenmessung so wichtig?

Es kommt mit einer gewissen Häufigkeit zum Auftreten von Chromosomen Störungen. Die häufigste die wir kennen ist das Down-Syndrom oder auch Trisomie 21. Jeder Mensch besitzt das Chromosom Nr. 21 normalerweise zweimal, Menschen mit einem Down Syndrom haben das Chromosom Nr. 21 dreimal. Damit ergeben sich Veränderungen im Aussehen und im Verhalten, die uns allen geläufig sind.

Die Häufigkeit des Auftretens ist abhängig vom Alter der Mutter. Je älter eine Mutter bei der Entstehung der Schwangerschaft ist, umso häufiger kommt es zum Auftreten dieser chromosomalen Anomalie. Zur letztendlichen Klärung ist bis zum heutigen Tag eine Fruchtwasser Untersuchung die alleinige Methode. Diese ist jedoch mit dem Risiko einer Fehlgeburt verbunden. Um dieses Problem zu umgehen wurden in zahlreichen Untersuchungen Möglichkeiten gesucht die hier eine Hilfe darstellen können. Die Nackenfalten-Messung ist eine solche Möglichkeit.

© Frauenarztpraxis am Königsberg 2024 · nach oben ↑